Jun

27Thu

Wird mein Leben vom Schicksal bestimmt? Wie kann ich das ändern?

SSRF Spirituality @ssrfspirituality

Petra Aldinger-Seifried - Frankfurt am Main
Grüneburgweg 118

Thu, Jun 27, 2019 at 5:00 PM - 7:00 PM

View event
meetup.com/Spiritual-Sci…

View event
meetup.com/Spiritual-Sci…

Tags

Share with friends

About

Die Spiritual Science Research Foundation lädt Sie zu einem einmaligen spirituellen Vortrag ein. Jeder ist herzlich willkommen. Wir können im Leben Herausforderungen gegenüber stehen und uns manchmal fragen, “Warum geschieht das ausgerechnet mir?“ Manche haben über Schwierigkeiten in ihrem Leben gegrübelt und gedacht, “Ist das mein Schicksal?“ und sie fühlten sich hilflos, die Situation zu verändern. Es ist ein verbreiteter Glaube, wenn wir versuchen, ein guter Mensch zu sein und gute Taten vollbringen, dass dies zu uns zurückkommt. Doch beachten wir nicht, dass unser Schicksal aus allen unseren früheren Leben einen großen Einfluss auf unser gegenwärtiges Leben hat. Die Spirituelle Forschung hat herausgefunden, dass 65% der Ereignisse in unserem Leben schicksalsbedingt sind und daher nicht unter unserer Kontrolle stehen. Das beinhaltet alle größeren Ereignisse in unserem Leben, die Glück oder Unglück bedeuten. In diesem spirituellen Vortrag erklären wir Ihnen, wie man mit Spiritueller Praxis schweres Schicksal überwinden kann. Spirituelle Praxis hilft uns nicht nur unser Schicksal zu meistern, sondern ermöglicht uns auch mehr Glück und Stabilität im Leben zu erfahren. Wir laden Sie herzlich zu diesem spirituellen Vortrag ein. Eintrittskarten & Registrierung Dieser Vortrag ist kostenfrei, Spenden an die Spiritual Science Research Foundation sind willkommen. Bitte schreiben Sie uns an deutsche.workshops@ssrf.org oder rufen Sie uns an unter 0174/1704965, falls Sie Fragen haben oder Hilfe für die Veranstaltung brauchen. Über die Vortragenden Lavanita Dürr ist aus Österreich und hat eine Ausbildung zur Grafikdesignerin absolviert . 2011, als Lavanita 16 Jahre alt war, hat sie unter Magersucht gelitten und auf der Suche nach einer Lösung für ihr Problem. Sie hat das spirituelle Forschungszentrum der SSRF in Goa, Indien besucht, wo sie sich das erste Mal in ihrem Leben zu Hause und vollkommen geliebt gefühlt hat. In nur wenigen Monaten, nachdem sie spirituelle Praxis begonnen hatte, wurde sie von ihrer Essstörung geheilt und hat viele andere Nutzen der spirituellen Praxis erfahren. Diese motivierten sie ihre Bemühungen Gott mehr in ihrem Leben zu erfahren, zu erhöhen. Derzeit leitet Lavanita Gottsuchende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an und hilft Bildmaterial und Grafikdesign für die SSRF Website und für die Verbreitung von Spiritualität herzustellen. Karl Barwitzki kommt aus Deutschland und ist von Beruf Sozialpädagoge. Karl macht Spirituelle Praxis seit 2013. Existenziell geprägt durch den Verlust der Eltern in den ersten Lebensjahren, fühlte er schon als Kind eine tiefe Sehnsucht und Verbundenheit mit Gott. Das Beten um einen spirituellen Lehrer führte ihn zu S.H. Dr. Athavale und zur spirituellen Praxis der SSRF. Hierdurch kam es zu ersten spirituellen Erfahrungen von innerem Frieden und Glückseligkeit und spiritueller Emotion (Bhav). Heute hilft er zur Verbreitung der Spiritualität durch das Halten von Vorträgen und die Begleitung von Interessierten auf der Webseite. Sally Woodcock kommt aus Aberdeenshire in Schottland. 2014 war es für Sally an der Zeit, die weltlich orientierten Lebensgewohnheiten hinter sich zu lassen und sie begab sich aus Gründen, die ihr selbst nicht ganz klar waren, auf eine Reise der Selbstentdeckung. Sie reiste durch Südost Asien, besuchte viele spirituelle Retreats, probierte verschiedene Arten von Meditation aus bevor sie im Juni 2017 an einem spirituellen 5-Tages Workshop von SSRF in Goa teilnahm. Sally sagte, der Workshop habe ihr Leben komplett verändert und sie fand, wonach sie ihr Leben lang auf der Suche war – einen Sinn, eine Leidenschaft. Transformiert von den Lehren von Seiner Heiligkeit Dr. Athavale widmet sich Sally jetzt ausschließlich spiritueller Praxis, sie hat mehrere Workshops in Goa geleitet und verbreitet Spiritualität leidenschaftlich im Rest der Welt. Diese Veranstaltung wird organisiert von: Spiritual Science Research Foundation www.ssrf.org/de